Kooperationspartner


Zusammen mit der Polizei NRW haben wir WayGuard entwickelt. Dabei gelingt es uns, euch mithilfe von Geo-Lokalisierung zu begleiten und im Alarmfall den Notruf an die Leitstelle der zuständigen Polizei weiterzuleiten, sodass diese gezielt eingreifen können.



Das Projekt Notinsel setzt sich dafür ein, Kindern in akuten Gefahrensituationen Schutz zu bieten und ein breiteres Bewusstsein für das Thema Kindersicherheit zu schaffen.

Im Zuge dessen haben wir rund 19.000 Notinsel-Standorte an bundesweit über 225 Standorten erfasst.



HalloBabysitter.de ist eine Plattform, die sich auf die Vermittlung von Kinderbetreuung spezialisiert hat. Der Dienst besteht seit 1999 und stellt eine der größten Betreuerdatenbanken im deutschsprachigen Raum bereit. Über verschiedene Suchfunktionen können Eltern Betreuungsangebote von Babysittern, Nannies, Tagesmüttern und Leihgroßeltern nach Wohnort oder speziellen Anforderungen filtern. Mit seinem Firmenservice bietet HalloBabysitter.de Unternehmen ein eigenes Modul an, mit dem diese ihren Mitarbeiter Zugriff auf die Betreuer-Datenbank als betrieblich unterstützte Maßnahme zur Verfügung stellen können.



Die Stadtwerke Krefeld (SWK) ist ein kommunales Verkehrsunternehmen, das mit rund 90 Bussen und 38 Straßenbahnen jährlich knapp 38 Mio. Fahrgäste in und um Krefeld befördert.  Seit September 2019 macht die SWK sowohl in Bussen und Bahnen als auch in ihrer eigenen App „SWK unterwegs“ auf den WayGuard aufmerksam. Wir sind froh, dass wir auf diese Weise noch mehr Menschen erreichen, um sie sicher nach Hause begleiten zu können – schließlich lässt sich schon heute ein Großteil unserer WayGuard-User zu Bushaltestellen oder Bahnhöfen begleiten bzw. von dort aus nach Hause.