WayGuard auf Android-Systemen

Viele Android-Hersteller verbieten Apps, im Hintergrund zu laufen. Damit WayGuard deinen Standort dauerhaft übertragen kann, musst du dies daher erst in den Einstellungen freischalten.


Wiko

Entschuldige, leider haben wir nur englisch-sprachige Screenshots vorliegen.

Schritt 1: Öffne den Telefon-Assistenten > Batterie > schalte den Eco Modus aus

Schritt 2: Gehe zurück und wähle „Manueller Modus“ aus

Schritt 3: Wähle das Zahnrad-Symbol in der Ecke oben rechts aus, und unter Hintergrund-Apps Whitelist > WayGuard

Huawei

Bitte beachte, dass die Schritte je nach Version deines Telefons abweichen können.

Schritt 1: Öffne die System-Einstellungen.

Schritt 2: Öffne die „Akku“-Einstellungen. (Heißt bei einigen Geräten auch „Energiesparen“).

Schritt 3: Wähle „Starten“ (Heißt teilweise auch „Geschützte Apps“).

Schritt 4: Suche den WayGuard in der Liste

Schritt 5: Stell sicher, dass „Im Hintergrund ausführen“ aktiviert ist.

Fertig – mit Android P+ hat Huawei allerdings ein neues System „PowerGenie“ eingeführt. PowerGenie beendet regelmäßig alle Hintergrund-Prozesse und kann nicht deaktiviert werden. Bitte habe Verständnis, dass WayGuard in diesem Fall leider keine Positionsdaten senden kann.