Allgemeines

Was ist der Wayguard?

Der WayGuard ist eine Begleit-App. Bist du alleine unterwegs? Der WayGuard gibt dir auf dem Weg ein besseres Gefühl. Du kannst dich von Freunden oder dem Team WayGuard virtuell begleiten lassen, wenn du dich unbehaglich fühlst. Ein persönlicher Begleiter und das Team WayGuard sehen deine aktuelle Position, und du kannst direkt mit deinem Begleiter chatten oder telefonieren.

Du kannst den WayGuard im Apple App Store und im Google Play Store herunterladen. Dort findest du auch die Geschäftsbedingungen.

 


Was ist der Vorteil vom WayGuard? Kann ich nicht auch einfach mit meinen Freunden telefonieren?

Im Vergleich zu einem Anruf bei einem Freund bietet dir der WayGuard mehrere Vorteile:

  1. Freunde: Ein Freund kann dich auf deinem Weg begleiten. Er sieht deinen Standort, und über die App kannst du direkt chatten oder einen Anruf starten.
  2. Team WayGuard: Unser Profi Team ist für dich da. Während wir dich begleiten, sehen wir deinen Standort. Haben deine privaten Begleiter keine Zeit, so stehen wir dir zur Seite.
  3. Standortbasierter Notruf: Im Notfall kann durch deinen Standort ein präziser Notruf ausgelöst werden: Wir können Deine Position direkt an die Polizei weitergeben. Den Notruf kann übrigens auch dein Begleiter für dich auslösen.
  4. Verhaltenstipps: Gemeinsam mit der Polizei haben wir Verhaltenstipps für dich erarbeitet, die dir in unangenehmen Situationen helfen.

 


Worauf muss ich achten, damit der WayGuard richtig funktioniert?

  1. Du benötigst eine bestehende Internetverbindung sowie GPS-Empfang.
  2. Wir empfehlen ausdrücklich, die Rufnummernübermittlung einzuschalten, damit wir deinen Notruf direkt mit deinen Positionsdaten abgleichen können.
  3. Bei einem Notruf wählt dein Handy automatisch eine deutsche Festnetznummer – die Verbindung zu dem Team WayGuard. Falls du einen Prepaid-Vertrag hast, achte bitte darauf, dass immer genügend Guthaben vorhanden ist.

 


Welche Kosten entstehen durch den Wayguard von AXA?

Die Nutzung des WayGuard ist kostenlos.

Wenn du das Team WayGuard anrufst oder einen Notruf auslöst, rufst du einen deutschen Festnetzanschluss an. Zusätzlich senden wir Daten über deine mobile Internetverbindung. Für den Anruf und für die mobile Internetverbindung können Kosten gemäß den Konditionen deines Mobilfunkvertrages anfallen.

 


 

Wie finanziert der WayGuard sich, wenn er doch kostenlos ist?

WayGuard ist neben anderen Initiativen (wie bspw. der AXA Kindersicherheitsinitiative) nur eines von vielen kostenlosen Präventivprogrammen, bei denen AXA im Alltag beim Thema Sicherheit unterstützt. Wir glauben daran, dass Menschen heutzutage mehr von einer Versicherung erwarten, als „nur im Schadenfall“ für sie da zu sein.