Backstage

WayGuard ab sofort auch in der Schweiz

Seit Oktober 2016 hat sich der WayGuard in Deutschland mit mehr als 300.000 registrierten Nutzer als führende Begleit-App etabliert. Wir sind sehr stolz darauf, die App nach dem erfolgreichen Rollout in Deutschland erstmalig auch im Ausland anzubieten: Ab sofort ist der WayGuard auch in der Schweiz verfügbar.

Was heißt das genau?

Bislang gab es nur innerhalb Deutschlands die Möglichkeit, sich von unserer professionellen Leitstelle (Team WayGuard) begleiten zu lassen, wozu auch das Begleit-Telefonat und vor allem die Notruf-Funktion gehören. All dies ist jetzt auch in der Schweiz möglich.

Sobald sich ein User also in der Schweiz befindet, wird im Falle eines Begleitanrufs bei Team WayGuard oder beim Auslösen des Notrufs an Stelle der deutschen Festnetznummer eine schweizerische Festnetznummer angerufen. Beachte bitte dabei, dass je nach Mobilfunkvertrag für Anrufe auf eine schweizerische Festnetznummer unterschiedliche Kosten entstehen können.